Rosenau - Lokalität & Bühne in Stuttgart
DI | 24. März 2020 | Beginn 19.00 Uhr
Stuttgarter Besen

Stuttgarter Kabarettfestival
KABARETT

Stuttgarter Besen

Kabarettwettbewerb

Veranstaltungsort: Renitenztheater,
Büchsenstraße 26, 7074 Stuttgart
Eine Veranstaltung im Rahmen des 27. Stuttgarter Kabarettfestival vom 20.-24. März 2020
VVK 35,00 € / erm. 31,00 € inkl. Gebühren
KARTEN KAUFENAUSVERKAUFT!
Foto: © Haymann

Foto: © Haymann

Veranstaltungsort:
Renitenztheater
Büchsenstraße 26, 70174 Stuttgart
Vorverkauf:
An allen bekannten Vorverkaufsstellen oder online hier,
im Renitenztheater Stuttgart: 0711 / 29 70 75 / www.renitenztheater.de
sowie an allen Reservix-Vorverkaufsstellen

Aufgezeichnet und präsentiert von SWR-Fernsehen und SWR2-Hörfunk fegen die acht Nominierten über die Bühne des Renitenztheaters, um die von der Landeshauptstadt Stuttgart gestifteten Preise zu erlangen. Die Jury, unter dem Vorsitz von Lisa Fitz, wird noch am Wettbewerbsabend die Gewinner bekannt geben. Durch den Abend führt in bewährter Weise SWR-Spätschicht-Moderator Florian Schroeder. Musik: Andrew Zbik alias Zbikbeat.

DIE KERNÖLAMAZONEN haben eine klare Mission: Liebe verbreiten – und Kernöl! Das Duo aus der Steiermark trägt schließlich den größten Exportschlager seines österreichischen Heimat-Bundeslands schon im Namen. Aus einer explosiven Mischung von Wort, Musik und Spiel machen die beiden Künstlerinnen Caroline Athanasiadis und Gudrun Nikodem-Eichenhardt ein imposantes Gesamterlebnis.

JONAS GREINER ist erst Anfang 20 und schon einer der ganz Großen der Szene – kein Wunder bei seinem Traum-Maß von 2,07 Meter. Er nimmt seine Zuhörer mit auf eine Reise vom Hier und Jetzt und den Problemen unserer Zeit bis hin zur ganz großen Weltgeschichte.

STEFAN DANZINGER kommt aus der Hauptstadt in die schwäbische Metropole. Der Wahl-Berliner ist Kultur-Botschafter der Berliner Schnauze und seziert treffsicher alltägliche Beobachtungen und gesellschaftlichen Irrsinn.

WILLIAM WAHL ist gleichzeitig ein virtuoser Musiker und ein Kabarettist mit feinem Humor. Er dreht auch gerne einmal bekannte Popsongs durch den kabarettistischen Fleischwolf und beweist: Auch Hollywood und die Uckermark können ganz nah beieinander liegen.

NIKITA MILLER ist der Comedy-Geschichtenerzähler der besonderen Art. Der Stuttgarter Nachwuchskünstler hat schon den baden-württembergischen Kleinkunstpreis im Regal, jetzt will er auch beim Stuttgarter Besen triumphieren.

VERA DECKERS ist Diplom-Psychologin – da überrascht es nicht, dass sie für Comedy mit Köpfchen steht. Aber keine Angst: Sie kommt ganz ohne eine Freudsche Patientencouch aus, die Bühne reicht Deckers völlig, um die kleinen und großen Absurditäten des Alltages humorvoll zu verarbeiten.

TUTTY TRAN sagt selbst von sich, dass seine vietnamesischen Wurzeln ihm eine Wahl ließen: die Bühne oder ein eigener Imbiss. Er hat sich für die Comedy entschieden und begeistert heute sein Publikum in allen Ecken der Republik.

DAVID KEBEKUS beschreibt auf der Bühne wunderbar ehrlich und unterhaltsam sein eigenes Versagen. Mal laut, mal leise – aber dabei immer authentisch. Mit einer scharfen Selbstbeschreibung seiner Generation will er beim Stuttgarter Besen punkten – und eine Trophäe mit nach Hause nehmen.

zum Seitenanfang