Rosenau - Lokalität & Bühne in Stuttgart
DO | 01. Januar 1970 | Einlass 18.00 Uhr | Beginn 01.00 Uhr

Veranstaltungsort: Rosenau Stuttgart

WIR SCHALTEN DAS LICHT AUS

Von blinden und sehbehinderten „aus:sichtlerInnen“ werden die Gäste auf einer kulinarischen Reise im stockdunklen Raum begleitet. Vertrautes ver­kehrt sich, Selbstverständliches wird in Frage gestellt und neu entdeckt – eine Herausforderung für Gehör, Geruch und Geschmack.

Sieht jemand, der nichts sieht, nichts? Blindheit ist für Sehende ergreifend. Und erschreckend. Und unvorstellbar. Wie sehen Blinde die Welt? Ein Leben ohne Licht ist für Sehende unvorstellbar, weil das Sehen – so scheint es den Sehenden – der einzige Zugang zur Welt ist. Blindsein bedeutet zweifelsfrei, von vielem ausgeschlossen zu sein. Es bedeutet allerdings nicht jeglichen Verlust von Lebensfreude, weil an die Stelle des Nichtsehens eine andere, ebenso intensive Form des „Sehens“ tritt.

Im Dunkelrestaurant gibt es für alle nichts zu sehen. Um so mehr gibt es zu schmecken, zu rie­chen, zu hören und zu kommunizieren. In diesem Restaurant arbeiten vor­wiegend blinde und sehbehinderte Menschen. Eine kulinarische Reise der besonderen Art, verbunden mit kulturellen Programmen – für Sehende insgesamt eine beträchtliche Erweiterung des „Blickwinkels“!

3-GÄNGIGES MENÜ INKL. KULTURPROGRAMM I 69.00 € (inkl. Softgetränke)

Der Besuch des Dunkelrestaurant ist nur mit Platzreservierung möglich:

Telefon: 0711 / 60 14 85 84, Mo. + Do. 10.00 – 16.00 Uhr (außer an Feiertagen)

Homepage des Dunkelrestaurant: www.aus-sicht.de

Gutscheine sind während der Öffnungszeiten auch direkt in der Rosenau erhältlich.

zum Seitenanfang